Menü

Goldbetrug vermeiden! Kaufen Sie nur beim Fachhändler


Der Kauf oder Verkauf von Gold ist immer auch Vertrauenssache. Wenn Sie also altes Gold, etwa alten Schmuck verkaufen, oder Goldmünzen und Barren als Geldanlage kaufen möchten, suchen Sie sich unbedingt einen seriösen Händler, dem Sie vertrauen können. Denn leider gibt es auch viele schwarze Schafe und Betrüger.

 

Von Experte Mag. Walter Hell-Höflinger

 

Vorsicht beim Verkauf Ihres Goldes

Bevor Sie Ihre Goldstücke verkaufen, versuchen Sie möglichst genau herauszufinden, was Sie haben (Gewicht und Legierung ist relevant) und welche Preise verschiedene Händler dafür bieten. Seriöse Edelmetall-Händler listen aktuelle Preise auf ihren Webseiten. Recherchieren Sie hier den Internetauftritt, Standorte und Bewertungen!

Ankäufer ohne festes Ladengeschäft, die nur in Hotelzimmern oder Gasthäusern Gold kaufen, sollten Sie unbedingt meiden!

dunkle hinterhof straße Auch beim privaten Verkauf von Gold übers Internet ist Vorsicht geboten. Erst vor kurzem wurde wieder ein Wiener Pärchen betrogen, welches Goldmünzen über eine Plattform privat zum Kauf angeboten hatte. Die vermeintlichen Käufer tauschten bei der Übergabe der Münzen das Geldkuvert aus. Statt den vereinbarten 5.000 Euro, enthielt der untergeschobene Umschlag nur ein paar 1-Dollar Scheine.

Eine andere Masche ist, dass Goldschmuck im Zuge anderer Käufe (Altwaren, Hinterlassenschaften) deutlich unter Wert angekauft werden.  Im letzten Jahr flog ein Betrüger auf, der als vermeintlicher Altwarenhändler vornehmlich älteren Opfern vermeintlich gute Angebote für Gebrauchtwaren machte und dabei „auch Schmuck“ ankaufte. Für das Gold, auf welches er es tatsächlich abgesehen hatte, bot er dabei nur etwa ein Viertel des tatsächlichen Wertes. Im „Gesamtpreis“ für Altwaren und Gold ging dieser Betrug aber unter. Bezahlt und mitgenommen wurde dann aber „vorerst“ nur der Goldschmuck.

Egal, ob Sie alten Schmuck, Ketten, Ringe oder Münzen und Barren verkaufen möchten. Verkaufen Sie an jedenfalls einen Edelmetallhändler und vergleichen Sie schon im Vorfeld die Ankaufspreise!

 

Kaufen Sie Gold nur bei seriösen Händlern!

Während die meisten Menschen beim Verkauf Ihres Goldschmuck mittlerweile entsprechend sensibilisiert sind, feiern Betrüger noch immer Erfolge indem Sie die „Gier“ von Schnäppchenjägern ausnutzen.

 

Autobahngold

Eine klassische Masche ist das „Autobahngold“: Auf Bahnhöfen oder Autobahn-Raststationen sprechen Betrüger arglose Menschen an, und erzählen diesen die folgende Story: Man sei beklaut worden, habe sein Portemonnaie verloren und nun fehle das Geld für die Weiterreise. Ob der Angesprochene nicht den „echten Goldring“ oder die „echte Goldkette“ abkaufen wolle. Der Preis, den der Betrüger dafür aufruft, liegt im vermeintlichen Schnäppchen-Bereich. Doch das Gold ist natürlich falsch. Wer darauf reinfällt, ist einige Euro ärmer und um ein Stück wertlosen Modeschmucks reicher.

 

Fakeshops im Internet

walter oe1logo
Regelmäßig tauchen im Netz Fake-Onlineshops für Gold und Edelmetalle auf. Hohe „Neukundenrabatte“ und „exklusive Aktionen“ die alle „nur für kurze Zeit“ erhältlich sind, sollte Kunden und Schnäppchenjäger locken.
Bezahlt werden muss per Vorauskasse, die Ware wird dann aber einfach nicht geliefert.

Die Betrüger sitzen im Ausland, benutzen auf ihren schnell und billig zusammengebauten Fake-Seite aber Adressen und Daten seriöser Händler. Wenn genug Profit gemacht wurde, werden die Seiten wieder offline genommen.




Info: Eine Liste bekannter Fakeshops und Tipps, wie Sie diese erkennen können, finden Sie auf unserer Fakeshop-Blacklist.

 

Falsches Gold via Ebay, AliExpress & Co

aliexpress kruegerrandNicht alles, was glänzt ist Gold! Besonders über Internetplattformen werden vermeintlich echte Goldmünzen angeboten, die sich anschließend als mehr oder weniger gute Fälschung entpuppen.

Angeboten werden Repliken und Imitationen, ohne entsprechende Markierung als solche, dazu Fälschungen aus unedlen Metallen, von billigen Messingfälschungen bis zu geschickten Wolframfälschungen oder schlicht Münzen mit zu niedrigem Goldgehalt.

Es gibt keine Goldschnäppchen! Wenn Ihnen Gold zu verdächtig niedrigen Preisen angeboten wird, hat die Sache garantiert einen Haken. Betrüger spielen hier mit der Verlockung weniger zu bezahlen als es wert ist.

 

Ob Kauf oder Verkauf: Ab zum Fachhändler

Der Fachhändler ist die beste Adresse, wenn es um Edelmetalle geht. Wenn Sie beim Goldkauf auf Nummer sicher gehen möchten oder Ihr altes Gold verkaufen möchten, kommen Sie jederzeit zu einem persönlichen, unverbindlichen und seriösen Beratungsgespräch in eine unserer Filialen in Wien 9 oder Wien 22.

Sie möchten Gold kaufen oder verkaufen?

Kommen Sie jetzt zu einem persönlichen, unverbindlichen und seriösen Beratungsgespräch in eine unserer Filialen in Wien 9 oder Wien 22.

 

Bidnachweise: Durmuş Kavcıoğlu / Unsplash

icon phoneKontaktieren Sie uns!

Gold & Co.
icon phone01/23 50 222
icon mailinfo@goldundco.at
icon whatsapp 0660 50 50 999

Kein Termin notwendig.
Filiale 1090 Wien Filiale 1220 Wien

Über uns

Walter Hell-HöflingerMag. Walter Hell-Höflinger ist Firmengründer von Gold & Co. und seit mehreren Jahrzehnten in der Edelmetall-Branche tätig.


Mehr...

Der Goldbrief

informiert Sie regelmäßig über Aktionen, Hintergrundinformationen und Aktuelles rund um die Themen Gold & Silber.