Menü

Die „großen sechs“ Anlagemünzen aus Gold

Eine Investition in Gold ist der beste Weg um Vermögen langfristig abzusichern. Wenn Sie sich entschieden haben einen Teil Ihres Geldes in Gold anzulegen, stellt sich die Frage welche Goldprodukte sich dafür am besten eigenen? In diesem Artikel erklären wir, welche Goldmünzen sich am besten als Geldanlage eignen und warum Sie genau diese Goldmünzen kaufen sollten.

 

von Experte Mag. Walter Hell-Höflinger

 

Was ist der Unterschied zwischen Sammlermünzen & Bullionmünzen?

Nicht jede Goldmünze eignet sich in gleicher Weise zur Geldanlage. Man unterscheidet zwischen Sammlermünzen und Bullionmünzen.

Bei Sammlermünzen ist für den Wert nicht nur das Material ausschlaggebend, sondern auch andere Faktoren. Münzsammler interessiert vor allem die Seltenheit einer Münze: Dinge wie das Alter einer Münze, das Ausgabejahr oder bestimmte Merkmale bestimmen, wie viel ein Sammler für eine Münze zu zahlen bereit ist.

Bullionmünzen dagegen werden explizit als Anlagemünzen ausgegeben. Der Preis für eine solche Münze setzt sich aus dem reinen Materialwert sowie einem kleinen Aufschlag für die Prägung zusammen. Oft sind Anlagemünzen auch gesetzliches Zahlungsmittel, jedoch liegt bei Anlagemünzen aus Gold der aufgeprägte Nennwert immer weit unter dem tatsächlichen Wert.

 

Welche Goldmünze ist die Beste?

Die besten Goldmünzen für Einsteiger sind Anlagemünzen, die möglichst bekannt sind und damit breit akzeptiert werden. Kaufen Sie keine exotischen Münzen und vermeiden Sie vor allem den Kauf von Medaillen. Alle unten aufgelisteten Bullionmünzen werden weltweit akzeptiert und eignen sich hervorragend als Goldinvestment.  

Sie können diese Münzen jederzeit und überall bei Händlern oder Banken zu einem Preis nah dem aktuellen Goldkurs verkaufen. Zwischen An- & Verkaufspreis müssen Sie bei diesen Münzen lediglich mit einem minimalen Abschlag zwischen 1-5% Differenz rechnen.

 

Die wichtigsten Anlagemünzen aus Gold

 

Krügerrand

Der südafrikanische Krugerrand (bzw. auf Deutsch Krügerrrand) wird seit 1967 geprägt und ist die weltweit am meisten verbreitete und auch wohl bekannteste Goldanlagemünze. Der Krugerrand ist in Südafrika gesetzliches Zahlungsmittel, obwohl sich auf der Münze kein Nennwert findet. Anders als viele andere Bullionmünzen besteht der Krugerrand nur aus 22 Karat Gold, besteht also aus einer Legierung. Das zugesetzte Kupfer sorgt auch für die rötliche Farbe und soll die Münze härter machen.

krugerrandkrugerrand

Vorderseite: Springbock
Rückseite: Paul Kruger
Land: Südafrika
Hersteller: South African Mint
Feinheit: 916,67/1000 Gold
Größen: 1 Unze, ½ Unze, ¼ Unze, 1/10 Unze
Prägejahre: 1967 bis heute

 

Krugerrand online kaufen

 

Maple Leaf

Die kanadische Maple Leaf Goldmünze ist neben dem Krugerrand wohl die andere Goldmünze, die fast jedes Kind kennt. Während auf der Vorderseite das namensgebende Blatt des Zucker-Ahorns aufgeprägt ist, findet sich auf der Rückseite ein Portrait der Queen. Mit einer Reinheit von 999,9/1000 Gold besteht die Maple Leaf aus reinem Gold, ist aber wie viele andere Bullionmünzen auch in Silber, Platin und sogar Palladium erhältlich.

maple leafmaple leaf

Vorderseite: Ahornblatt
Rückseite: Queen Elizabeth II
Land: Kanada
Hersteller: Royal Canadian Mint
Feinheit:  999,9/1000 Gold
Größen: 1 Unze, ½ Unze, ¼ Unze, 1/10 Unze, 1/20 Unze, 1 Gramm
Prägejahre: 1979 bis heute

 

Maple Leaf online kaufen

 

Wiener Philharmoniker

Die Wiener Philharmoniker Münze ist die auflagenstärkste Münze Europas und weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Der Philharmoniker besteht aus purem Gold (999,9% Goldanteil) und wird von der Münze Österreich mittlerweile in 5 verschiedenen Größen ausgegeben. Bis 2001 wurde der Nennwert der Münze in Schilling aufgeprägt (2000ATS - 200 ATS), seit 2002 tragen alle Auflagen einen Eurowert (100 € - 4 €).

philharmonikerphilharmoniker

Vorderseite: Instrumente des Philharmoniker Orchesters
Rückseite: Orgel des Wiener Musikvereins
Land: Österreich
Hersteller: Münze Österreich AG
Feinheit:  999,9/1000 Gold
Größen: 1 Unze, ½ Unze, ¼ Unze, 1/10 Unze, 1/25 Unze
Prägejahre: 1989 bis heute

 

Wiener Philharmoniker online kaufen

 

Australian Nugget / Australian Kangaroo

Diese Australische Goldmünze ist eine beliebte Anlagemünze, die durch wechselnde Motive auffällt und deren Namen sich sogar geändert hat. Weil als Motiv zunächst außergewöhnlich Goldnuggets, die in Australien gefunden worden waren, abgebildet waren, trug die Münze zunächst den Namen „The Australian Nugget“.  Ab 1990 wurden aber – jährlich wechselnde – Abbildungen von Kängurus als Motiv geprägt. Trotzdem bliebt der auch eingeprägte Name der Münze gleich. Erst 2008 wurde die Münze in „Australian Kangaroo“ umbenannt. Auf der Vorderseite findet sich stets ein Portrait von Staatsoberhaupt Queen Elizabeth II, das jedoch auch angepasst wird. Neben den gängigen Anlagegrößen zwischen 1Unze und 1/20 Unze gibt es auch Sondergrößen von ½ Gramm, 2 Unzen, 10 Unze und 1 Kilo. 2012 prägt die Perth Mint sogar eine Kangaroo Münze mit einem Feingewicht von einer Tonne: Die größte Goldmünze der Welt.

Goldnugget bzw. Känguru 

Vorderseite: Queen Elizabeth II
Rückseite: Goldnugget bzw. Känguru
Land: Australien
Hersteller: Perth Mint
Feinheit:  999,9/1000 Gold
Größen: 1 Unze, ½ Unze, ¼ Unze, 1/10 Unze, 1/20 Unze
Prägejahre: 1986 bis heute

 

China Panda

Auch die Panda Goldmünze aus China wird jedes Jahr mit einem wechselnden Motiv ausgegeben. Aufgrund des Pandabär-Motivs gilt der "Gold Panda" oder "China Panda" als eine der schönsten Goldmünzen und erfreut nicht nur als Anlagemünze großer Beliebtheit, sondern wird auch gesammelt. Eine Besonderheit dieser Münze liegt zudem darin, dass sie seit 2016 nicht mehr in einer Unzen-Stückelung herausgegeben wird, sondern mit Gramm-Angaben. So wiegt die größte Standard Münze seit 2016 eben nicht mehr 1 Unze, sondern wurde auf glatte 30 Gramm abgerundet.

gold panda münze 

Vorderseite: Panda
Rückseite: Himmelstempel
Land: China
Hersteller: China Mint
Feinheit:  999,9/1000 Gold
Größen:  1 Unze, ½ Unze, ¼ Unze, 1/10 Unze, 1/20 Unze  bzw.
30 Gramm, 15 Gramm, 8 Gramm,3 Gramm,  1 Gramm
Prägejahre: 1982 bis heute

 

American Buffalo

Der American Buffalo ist die erste US amerikanische Anlagemünze aus 24 Karat Gold. Denn die andere recht bekannte US Münze, der American Gold Eagle besteht lediglich aus einer Legierung mit American 916,7/1000 Gold also 22 Karat. Wurde die Münze 2006 zunächst nur in eine Größe, nämlich 1 Unze, ausgegeben, so erscheint sie seit 2008 auch in den Größen von 110, ¼ und ½ Feinunze.

american buffalo gold bueffelamerican buffalo gold bueffel

Vorderseite: Indianerkopf
Rückseite: Büffel
Land: USA
Hersteller: United States Mint
Feinheit:  999,9/1000 Gold
Größen: 1 Unze, ½ Unze, ¼ Unze, 110 Unze
Prägejahre: 2006 bis heute

 

Wir beraten Sie beim Kauf und Verkauf von Anlagemünzen


Lassen Sie sich von den Goldexperten in unseren Filiale in 1090 oder 1220 Wien kostenfrei und unverbindlich beraten! In einem persönlichen Gespräch machen wir uns ein Bild von Ihren Beweggründen, in Gold zu investieren. Darauf aufbauend erarbeiten wir gemeinsam eine für Sie persönlich maßgeschneiderte Stückelung und empfehlen Ihnen gerne die für Sie besten Goldmünzen.

Bildnachweis: Kangaroo: CoinInvest GmbH - CC BY-SA 4.0, Wikicommons; alle anderen: Eigene Werke


icon phoneKontaktieren Sie uns!

Gold & Co.
01/23 50 222info@goldundco.at
Kein Termin notwendig.
Filiale 1090 Wien Filiale 1220 Wien

Über uns

Walter Hell-HöflingerMag. Walter Hell-Höflinger ist Firmengründer von Gold & Co. und seit mehreren Jahrzehnten in der Edelmetall-Branche tätig.


  • allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Edelmetalle
  • Europäischer Gemmologe (FEEG).
  • 120-jährige Familientradition in der Goldschmuckerzeugung & dem Edelmetallhandel

Mehr...

Der Goldbrief

informiert Sie regelmäßig über Aktionen, Hintergrundinformationen und Aktuelles rund um die Themen Gold & Silber.