Neues Gold-Allzeithoch geknackt

Altın değer kazanıyor © Kendi görselimiz

Mit Anfang Dezember knackte der Goldpreis auf ein neues Allzeithoch – sowohl in Dollar als auch in Euro.

In der Nacht zum Montag wurde die Feinunze Gold zwischenzeitlich für 2.135 US-Dollar gehandelt und erklomm damit ein neues Alltime-High. Am Morgen des 4. Dezember notierte die Feinunze Gold noch immer deutlich über 2.070 Dollar / Unze.

Auch in Euro hält die Feinunze Gold aktuell Montagvormittag bei 1.910 Euro , hatte zwischenzeitlich jedoch auch die Marke von 1.950 Euro / Unze gerissen und so für ein neues Allzeithoch gesorgt. Für den Aufwind gesorgt hat mitunter eine Rede von US-Notenbankchef Powell zur Zinspolitik der FED, aus welcher sich Anleger in ihren Zinserwartungen bestätigt sehen.

 

Geçmiş veriler mevcut değil

Euro ve Dolarda Önceki Altın Zirveleri

Das bisherige Allzeithoch in Dollar lag bei 2.063 US-Dollar / Feinunze und datiert auf den 6. August 2020 (Intraday am 7.August wurde Gold sogar zwischenzeitlich für 2.071 Dollar gehandelt). Im Oktober diesen Jahres übersprang der Gold Spot dann die magische 2000 Dollar Grenze im Zuge der Eskalation im Nahostkonflikt. Der bisherige Höchststand von Gold in Euro datierte mit 1.899,38 Euro (Schlusskurs) bisher bei auf den 27 Oktober.

Warum geht der Goldpreis gerade so hoch

Der jüngste Anstieg des Goldpreis dürfte eng mit den Zinserwartungen der  Anleger zu tun haben. Viele erhoffen sich, dass sowohl FED als auch EZB ihren Zinspeak erreicht haben und die Zinsen in den kommenden Monaten wieder zurückgehen. Das per se zinslose Gold würde von einem Rückgang der Leitzinsen profitieren und wieder attraktiver werden. Die Nachfrage und somit der Preis dürften dann steigen. Die jüngsten Aussagen von FED-Chef Jerome Powell bestärkten Investoren nun in diesen Erwartungen.

Ein weiterer Treiber sind die aktuellen Konflikte in der Ukraine und im Nahen Osten. Gold gilt als Krisenwährung und geopolitische Unsicherheiten treiben Anleger oft in den „sicheren Hafen“ Gold. Die steigende Nachfrage sorgt für einen höheren Preis.

Ein größerer Konflikt in der öl- und gasreichen Region im Nahen und Mittleren Osten hätte massive globale Auswirkungen. Würde der Öl- und Gaspreis wieder steigen, würden die EU-Staaten vielleicht wieder Rettungs- und Hilfsgelder in die Wirtschaften pumpen müssen.
Die gerade etwas nachlassende Inflation im Euro-Raum würde – teils wegen der Energiepreise, teils wegen der Geldpolitik der EZB, und teils wegen neuer (?) Sanktionen – wieder nach oben schließen.

Die USA dagegen könnten sogar ein heimlicher Gewinner sein. Nicht nur, dass deren heimische Rüstungsbranche sich vor neuen Aufträgen kaum retten kann, die Vereinigten Staaten könnten auch der größte Energielieferant Europas werden. Den Euro-Dollar Wechselkurs würde diese Situation weiter belasten. Gold dürfte dann in Euro noch höher steigen als in Dollar und daher in Europa teurer werden.

Ein weiterer Grund für den hohen Goldpreis liegt in der hohen Nachfrage der Zentralbanken. Vor allem die BRICS-Staaten stoßen US-Staatsanleihen ab und tauschen große Teile ihrer Dollarreserven in Goldreserven um.

Farklı piyasalarda farklı altın fiyatları

Dünya çapında tek tip altın fiyatı diye bir şey yoktur. Bunun nedeni, altın için tek bir piyasanın değil, paralel olarak birkaç piyasanın var olmasıdır.

Zum einen muss man unterscheiden zwischen dem Goldmarkt für physisches Gold und dem Goldmarkt für „Papiergold“, also für Derivate wie Goldzertifikate, Gold-Futures oder Optionen. Während Papiergold vor allem an den Börsen in New York und Tokyo gehandelt werden, liegen die Marktplätze für physisches Gold in London, Zürich und Hong Kong.

400oz Good-Delivery-Barren von C. Hafner

Bankaların, toptancıların ve yatırımcıların gerçek, yani fiziksel altın ticareti yaptığı profesyonel altın piyasası, tezgah üstü (OTC) ticaret olarak düzenlenmiştir. Bu, altın fiyatının "resmi" bir borsa fiyatı tarafından belirlenmesi yerine, fiyatın alıcı ve satıcı arasında müzakere edildiği anlamına gelir. Bu OTC işlemlerinde sadece iyi teslim edilmiş külçe altın lar alınıp satılır, çünkü bunlar standartlaştırılmıştır ve neredeyse ek ücret içermez.

Altın Sabitleme ve LBMA Altın Fiyatı

Bununla birlikte, OTC ticareti için bir "ölçüt" olması amacıyla, dünya çapındaki tüccarlara Londra Külçe Piyasası Birliği'nin (LBMA) altın fiyatı rehberlik etmektedir. Bu fiyat Londra Külçe Piyasası Birliği (LBMA) üyeleri tarafından müzakere edilir ve bir ons altının ABD doları cinsinden işlem gördüğü değeri belirler. Fiyat, üye bankaların müşterileri adına gerçekleştirdikleri alım ve satım emirlerinin hacmine dayanmaktadır. Bu LBMA fiyatı 2015 yılında Londra Altın Fiksinin yerini almıştır; başlangıçta sadece 5 banka altın fiksinde gösterge fiyatını belirlemekteydi.

LBMA fiyatı, sabah saat 10:30'da (GMT) AM Fix'te ve öğleden sonra saat 15:00'te (GMT) PM Fix'te olmak üzere günde iki kez sabitlenir. Öğleden sonra altın sabitleme fiyatı (PM Fix) merkez bankaları ve altın madencileri tarafından da kullanıldığından, günlük altın fiyatı olarak da kullanılabilir.

Altın Spot

Spot altın ise altın piyasasındaki gerçek zamanlı fiyattır. Bu spot fiyat, internet üzerinde çeşitli platformlarda bulunabilen ve her saniye güncellenen altın fiyatıdır.

Mevcut altın fiyatı
yüklüdür.

0,00  / kg

Altın spotu artık en önemli altın ticaret merkezlerinde ödenen gerçek altın alım satım fiyatlarına dayanmaktadır. Her zaman en son işlemlerin fiyatlarının yanı sıra bir troy ons için mevcut en düşük teklif fiyatını (satış fiyatı) ve troy ons için en yüksek talep fiyatını (teklif fiyatı) dikkate alan ortalama bir değerdir.

LBMA fiyatı her zaman bir referans olarak hizmet etse de, arz ve talebin oyunu, fiziksel ve türevlerin 200 kat bolluğu, canlı fiyatı güçlü bir şekilde etkiler ve kısa bir süre içinde bile güçlü bir şekilde dalgalanmasına neden olabilir.

Bu nedenle, spot fiyat işlem günü içinde (gün içi) işlem gününün sonundaki son fiyattan (kapanış fiyatı) önemli ölçüde farklılık gösterebilir. Bu nedenle spot altın, altın için bir tür borsa fiyatı oluşturma girişimidir.

Altın fiyatlarının gelişimi Görünüm

Wie sieht die Goldpreisentwicklung in Zukunft aus? Der Ausbruch im Oktober 2023 dürfte zwar primär der Eskalation in Nahost geschuldet sein, die grundsätzlichen Probleme im weltweiten Wirtschafts- und Finanzsystem sind tatsächlich langfristig und permanent.

Aus unserer Sicht war Gold in den letzten Monaten massiv unterbewertet. Die Inflation ist noch lange nicht besiegt. Vor allem in Europa sind die Zahlen noch deutlich höher als in den USA. Steigende Zinsen, hohe Energiepreise und eine steigende Last an Steuern und Abgaben schwächen die Volkswirtschaften in Europa.

Die Krisenwährung Gold wird daher weiter, ja vielleicht sogar noch mehr, gefragt sein und damit seine Rolle als krisensichere Anlage und Inflationsanker gerecht werden.

Gold kaufen oder verkaufen? – Was soll ich nun tun

Generell empfehlen wir aber immer Gold nicht als Spekulationsobjekt zu nutzen. Gold ist eine hervorragende Langzeitanlage. Als kurzfristiges, spekulatives Investment eignet sich das Edelmetall nicht. Wenn Sie wie wir glauben, dass Gold langfristig weiter steigt, können Sie natürlich jetzt investieren. Besser ist es kontinuierlich in regelmäßigen Abständen und unabhängig vom aktuellen Goldpreis Anlagegold zu kaufen. Dadurch gleichen sich langfristig Höhen und Tiefen aus.

Wer Gold verkaufen möchte, besonders in Form von altem Schmuck, wie Goldringe, Ketten oder anderem Erbschmuck, kann aber nun die Gelegenheit nutzen und vom hohen Goldpreis profitieren. Da sich die Ankaufspreise primär am Goldspot orientieren, bekommen Sie für ihr Altgold momentan so viel Geld wie nie.

 

Altın almak veya satmak mı istiyorsunuz?

Viyana'daki şubelerimizden birinde kişisel, bağlayıcı olmayan ve ciddi bir danışma için şimdi gelin veya çevrimiçi mağazamızı ziyaret edin.
Şubelerimiz
Dükkana

Bu da ilginizi çekebilir

Altın ve gümüş konularında haberler, arka plan bilgileri ve güncellemeler.

diğer katkılar