Menü

Welches Art von Gold sich als Kapitalanlage eignet

Edelmetalle eignen sich hervorragend zur Diversifikation Ihres Anlageportfolios. Beim Kauf von Anlagegold sollten Sie jedoch achten, die richten Goldprodukte zu kaufen. Denn nicht alles Gold eignet sich gleichermaßen zur Geldanlage.

 

Gold als Anlage: Warum überhaupt?

anlagegold kaufenGold und andere Edelmetalle eignen sich als langfristige und vor allem krisensichere Anlage, die primär der Vermögensabsicherung dient.
Während der Wert des Geldes dank Inflation laufend abnimmt, sind Edelmetalle, wie Gold, Silber, Platin und Palladium wertstabil und begrenzt verfügbar. Je nach Möglichkeit empfehlen wir daher 10 bis 20 Prozent des Gesamtvermögens in Edelmetallen anzulegen.

 

Anlagegold in Österreich steuerfrei

Vor allem Gold eignet sich als Wertanlage, da Anlagegold in Form von Münzen und Barren in Österreich wie in der gesamten EU von der Umsatzsteuer befreit. Um jedoch als Anlagegold zu gelten müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein:

Goldbarren müssen ein Feingehalt von zumindest 995/1000 aufweisen und ein auf dem Goldmarkt allgemein akzeptiertes Gewicht verfügen.

Anlagegoldmünzen müssen dagegen eine Feinheit von mindestens 900/1000 aufweisen, nach dem Jahr 1800 geprägt worden sein, in ihrem Ursprungsland als gesetzliches Zahlungsmittel gelten oder in der Vergangenheit gegolten haben und der Verkaufspreis der Münzen darf nicht mehr als 80% über dem reinen Materialwert liegen.

Treffen diese Voraussetzungen nicht zu, zählt das Gold für den Gesetzgeber auch nicht als Anlagegold. Für Anlageprodukte aus Silber, Platin und andere Edelmetalle fällt Mehrwertsteuer an, jedoch kann dabei womöglich eine Differenzbesteuerung geltend gemacht werden.

 

Klassisches Anlagegold ist in vielen Varianten erhältlich:

 

Wiener Philharmoniker Goldmünze

Anlagemünze
Wiener Philharmoniker
1/1 Unze - 1/25 Unze

Golddukaten Anlagemünze

Anlagemünze
Golddukaten
1-fach & 4-fach

Maple Leaf Goldmünze

Anlagemünze
Maple Leap
1/1Unze - 1/20 Unze

Goldbarren kaufen

Anlagegoldbarren
LBMA zertifiziert
1 Gramm - 1 Kilogramm

 

Anlagegold kaufen in Barrenform

Der Vorteile von Goldbarren liegt im geringeren Ausgabeaufschlag im Vergleich zu Münzen. Während kleinere Goldbarren - zwischen 1g bis zu 100g -  heute meist in Form von Prägebarren ausgegeben werden, finden sich größere Barren, meistens ab 250g, in der Regel als Gussbarren.


Wenn Sie Gold in Barrenform kaufen möchten, empfehlen wir ausschließlich Barren von Good-Delivery-Herstellern zu kaufen. Diese werden von LBMA-zertifizierten Herstellern gefertigt und gelten weltweit als „bankhandelsfähig“, können also problemlos und ohne Abzüge jederzeit und überall verkaufen werden.

 

Goldene Bullionmünzen als Geldanlage

Nicht jede Goldmünze eignet sich in gleicher Weise zur Geldanlage. Man unterscheidet zwischen Sammlermünzen und Bullionmünzen (von englisch „bullion" = "Barren" ).

Bullionmünzen bestehen aus reinem Feingold (999/1000) oder aus sehr hohen Legierungen (986er Dukatengold oder 22 Karat beim Krugerrand). Der Preis für eine solche Münze setzt sich aus dem reinen Materialwert sowie einem kleinen Aufschlag für die Prägung zusammen. Ihr Preis ist damit an den aktuellen Goldpreis  gebunden. Der aufgeprägte Nennwert liegt immer weit unter dem tatsächlichen Materialwert.

Bei modernen Anlagemünzen findet man sowohl Nachprägungen alter Kurantmünzen (Dukaten, Kronen,...) und andererseits moderne Goldmünzen wie den Wiener Philharmoniker oder die Maple Leaf.

Die besten Goldmünzen für Einsteiger sind Anlagemünzen, die möglichst bekannt sind und damit breit akzeptiert werden.

Unser Tipp: Die „großen sechs“ Anlagemünzen aus Gold

 

Schmuck, Medaillen und Sammlermünzen nicht als Anlage geeignet

goldschmuckSchmuck, Medaillen und Sammlermünzen eignen sich nicht als Goldanlage. Beim Schmuckverkauf zahlen Edelmetallhändler meist nur den Altgold Preis für das Material, welcher sich mit einem Abschlag für das Schmelzen und Recycling am Goldpreis orientiert.

Bei Sammlermünzen ist der Materialwert für den Wert nachranging, in erster Linie zählt das Angebot, der Zustand des jeweiligen Stückes und auch, ob sie einem Sammler gefällt und er bereit ist Geld dafür auszugeben.

Medaillen bewegen sich hierbei zwischen Sammlermünzen und Schmuck. Seltene Auszeichnungs-Medaillen aber auch Gedenkprägungen mögen unter Sammlern gefragt sein, beim Goldankauf durch einen Händler, wird aber nur der Altgoldpreis gezahlt.

 

Anlagegold: Lassen Sie sich beraten!

Falls Sie Interesse an einer Investition in Edelmetalle haben, lassen Sie sich von unseren Goldexperten kostenfrei und unverbindlich beraten!  

In einem persönlichen Gespräch machen wir uns ein Bild von Ihren Beweggründen, in Gold zu investieren. Darauf aufbauend erarbeiten wir gemeinsam eine für Sie persönlich maßgeschneiderte Stückelung und empfehlen Ihnen die idealen Goldprodukte für Sie.

Sie möchten Gold kaufen oder verkaufen?

Kommen Sie jetzt zu einem persönlichen, unverbindlichen und seriösen Beratungsgespräch in eine unserer Filialen in Wien 9 oder Wien 22.

icon phoneKontaktieren Sie uns!

Gold & Co.
icon phone01/23 50 222
icon mailinfo@goldundco.at
icon whatsapp 0660 50 50 999

Kein Termin notwendig.
Filiale 1090 Wien Filiale 1220 Wien

Über uns

Walter Hell-HöflingerMag. Walter Hell-Höflinger ist Firmengründer von Gold & Co. und seit mehreren Jahrzehnten in der Edelmetall-Branche tätig.


Mehr...

Der Goldbrief

informiert Sie regelmäßig über Aktionen, Hintergrundinformationen und Aktuelles rund um die Themen Gold & Silber.