Menü

3-Euro-Tier-Taler Sammlermünzen

 

Die Münze Österreich gibt seit Oktober 2016 eine Serie von Sammlermünzen mit Tiermotiv heraus. Diese 3 Euro Tier-Taler erscheinen quartalsweise von Oktober 2016 bis 2019 in einer Auflage von je 50.000 Stück. Die Besonderheit dieser 3 Euro Münzen: Das Tiermotiv ist farbig hervorgehoben und leuchtet im Dunklen nach.

3 Euro Münze Eisvogel - Vierte Ausgabe

 

3 euro muenze eisvogelDie vierte Münze aus der zwölfteiligen 3-Euro-Tier-Taler Serie der Münze Österreich zeigt den Eisvogel. Dieser heimische Vogel ist zum Aushängeschild des Naturschutzes geworden, denn immer rarer werden die naturbelassenen Flusslandschaften, die er zum Überleben braucht. Auf der Wertseite der Sammlermünze werden, wie schon bei den anderen Münzen der Serie alle Tiere gemeinsam im Scherenschnitt dargestellt. Auf der Motivseite sieht man den farbenprächtigen Eisvogel vor einer Flusslandschaft sitzen, im HIntergrund eine Forelle, die aus dem Wasser springt. Trotzdem seiner Farbenpracht - oder auch genau deswegen ist er im Freiland extrem gut getarnt, da er sich in der kontrastreichen Flusslandschaft sehr gut ‚auflöst’. 3 euro muenze eisvogel backWie bei den Vorgängermünzen „Krododil“, „Tiger“ und „Fledermaus“ ist auch bei dieser Münze das Hauptmotiv, der Eisvogel farbig hervorgehoben und schimmert im Dunkeln grünlich. Die Münze ist wie die anderen Sammlermünzen der Reihe aus Kupfer und wird in einer Auflage von 50.000 Stück herausgegeben. Aufgrund der hohen Nachfrage bei den Vorgängermünzen rechnen wir auch bei der Eisvogel 3-Euro Münze damit, dass die Münze schnell vergriffen sein wird.

Verkaufsstart für die neue 3 Euro Münze "Eisvogel" ist Mittwoch, der 6. September 2017.


Die 3 Euro Münze: Wählen Sie das preisgünstige Einsteigerprodukt!

Die 3 Euro Tier-Taler der Münze Österreich eignen sich optimal für Einsteiger und Kleinanleger. Auf Grund der hohen vorhandenen Nachfrage, kann man in Zukunft mit einem Preisanstieg rechnen. Aktuelle Preise finden Sie in unserer Preisliste.

 

Folgende Tiermotive sind für die Zukunft vorgesehen:

2017: Wolf

2018: Papagei, Hai, Eule und Frosch

2019: Schildkröte, Fischotter und Flusskrebs

3 Euro Münze Krokodil - Dritte Ausgabe

 

3 euromuenze krokodil2017Die dritte Münze aus der zwölfteiligen 3-Euro-Tier-Taler Serie der Münze Österreich ist dem Krokodil gewidmet. Dieses archaische Tier scheint wie aus der Urzeit bis in unsere Gegenwart gestapft und geschwommen zu sein. Dieses prähistorisch anmutende Aussehen kommt nicht von ungefähr: Neben den Vögeln bilden Krokodile die zweite heute noch lebende Gruppe der Archosaurier, zu denen auch die ausgestorbenen Dinosaurier gehören. Auf der Wertseite der Sammlermünze werden sind alle Tiere der Serie gemeinsam dargestellt. Auf der anderen Seite findet man die Abbildung eines mittelamerikanischen Beulenkrokodils, das vor einer Mangrovenlandschaft auf einer Sandbank liegt. Im Hintergrund findet der Betrachter auch zwei Flamingos im seichten Wasser stehen. Wie bei den Vorgängermünzen „Tiger“ und „Fledermaus“ ist auch bei dieser Münze das Hauptmotiv, das Krokodil farbig hervorgehoben und leuchtet im Dunkeln nach.

 

3 Euro Münze Tiger - Zweite Ausgabe

Die zweite Münze der 3 Euro-Tier-Taler Serie seit 23. Februar erhältlich: Der „Tiger“. Die majestätische Raubkatze hat das Glück am Anfang der Nahrungskette zu stehen. Der Mensch hat sie in den letzten 200 Jahren jedoch fast ausgerottet, weshalb sie heuer das Motiv auf der zweiten 3 Euro Münze bekommt.

3 Euro Münze Tiger leuchtend

Nichts desto trotz, der Tiger ist und bleibt eines der weltweit beliebtesten Wildtiere und gilt als besonders schützenswert. Die Wertseite des färbigen 3-Euro-Tier-Talers „Tiger“ zeigt einen jungen Tiger in Farbe. In der oberen linken Münzhälfte windet sich ein Python um einen Ast. Im Dunkeln leuchtet der Tiger übrigens nach, genauso, wie seine Vorgängermünze die „Fledermaus“. Die Münze ist aufgrund der großen Nachfrage leider schon ausverkauft.

 

Die "Feldermaus" 3 Euro Münze - Erstausgabe

3 Euro Münze Fledermaus Vorder- und RückseiteDie erste Münze der neuen Münze Österreich Tiermotiv Serie zeigt die Fledermaus. Die Münzen dieser Serie werden auf Grund ihres Motivs auch als 3 Euro Tier-Taler bezeichnet. Neu an der Fledermausmünze ist der Nennwert, die Fertigung und die Ausführung. Zusätzlich gibt es noch eine weitere Besonderheit: Das Tiermotiv ist farbig gestaltet und leuchtet im Dunklen. Passend zur nachtaktiven Fledermaus. Außerdem ist die Münze aus Kupfer und somit vom Preis der teuren Edelmetalle (Gold- und Silbermünzen oder Gold- und Silberbarren) gelöst. Damit 3 Euro Münze Fledermaus leuchtet im Dunkleneignet sie sich optimal als preisgünstiges Einsteigerprodukt für den Kleinanleger oder Sammler. Ebenso ist die Fledermaus Kupfermünze ein ideales Geschenk für Freunde und Familie! Der Tier-Taler wird quartalsweise als Serie herausgegeben. Die ersten 12 Ausgaben erscheinen von Oktober 2016 bis 2019 und werden in einer Auflage von 50.000 Stück geprägt. Die 3 Euro Kupfermünze ist den Tieren dieser Welt gewidmet, wodurch auch der Name 3 Euro Tier-Taler entstanden ist. 

 

Bei Gold & Co. verkaufen wir nicht nur Münzen, sondern kaufen sie auch an. Wenn Sie Ihre Münzen verkaufen möchten, kommen Sie in eine unserer Filialen im 9. oder 22. Bezirk.

 
 

Auf einen Blick:

Name: 3 Euro Münze

Land: Österreich

Hersteller: Münze Österreich AG

Prägejahre: ab 2016

Material: Kupfer/Nickel

Gesamtgewicht: 16,00 g

Nennwert: 3 Euro

Durchmesser: 34,00 mm

Typ: Sammlermünze

Auflage: 50.000 Stück

 

Bewerten Sie diesen Artikel!
2.9655172413793 1 1 1 1 1 Ø 2.97 von 5 - 58 Bewertungen

icon phone Kontaktieren Sie uns!

Gold & Co.
01/23 50 222info@goldundco.at
Kein Termin notwendig.
Filiale 1090 Wien Filiale 1220 Wien

Über uns

Walter Hell-HöflingerMag. Walter Hell-Höflinger ist Firmengründer von Gold & Co. und seit mehreren Jahrzehnten in der Edelmetall-Branche tätig.

Er blickt auf eine über 120-jährige Familientradition in der Goldschmuckerzeugung und dem Edelmetallhandel zurück. Mehr...

Der Goldbrief

informiert Sie regelmäßig über Aktionen, Hintergrundinformationen und Aktuelles rund um die Themen Gold & Silber.


 

Das könnte Sie auch interessieren: