Menü

Gold Geschenke zu Weihnachten


Fragt man die Österreicher was sie zu Weihnachten verschenken, steht seit Jahren Geld unangefochten an erster Stelle. Statt aber einfach einen recht unpersönlichen Umschlag mit ein paar Banknoten zu verschenken, bleibt eine Goldmünze oder ein kleiner Barren unter dem Weihnachtsbaum dem Beschenkten in der Regel lange in Erinnerung.


Von Experte Walter Hell-Höflinger

Gold als Geschenk hat eine lange Tradition. Neben dem offensichtlichen monetären Wert ist es auch ein Zeichen der Anerkennung. Traditionell wird bei Gold vor allem zu religiösen Festen, wie Taufe, Firmung oder zu Hochzeiten verschenkt, aber auch zu Geburtstagen ist Gold oder Silber in Münz- oder Barrenform ein beliebtes Geschenk. Und auch in vielen anderen Kulturen ist Gold eine wertvolle Gabe, sei es als Mitgift für die Hochzeit oder in Österreich der Einfach-Dukat als „Startkapital“ für ein neues Leben bei einer Geburt.

Gold als Weihnachtsgeschenk

GoldWeihnachten 200Schon die heiligen drei Könige schenkten dem neugeborenen Christkind neben Weihrauch und Myrrhe auch Gold als Ehrerweisung. Und genau das macht eine Goldmünze oder einen kleinen Goldbarren zu einem besonderen Geschenk. Wird ein reines Geldgeschenk nach Weihnachten auf die Bank getragen oder direkt ausgegeben, so hält der Beschenkte ein Goldgeschenk oft auf und erinnert sich auch noch nach Jahren an das Geschenk.

Eine edle Münze mit einem schönen Motiv – das vielleicht sogar mit einem persönlichen Erlebnis verbunden ist, wird von Groß und Klein als wertvolles Geschenk gesehen. Und auch die Freude über einen echten, eigenen Goldbarren, lässt nicht nur die Augen von Kindern strahlen.
Gleichzeitig kann der Beschenkte einen Goldbarren oder eine Münze jederzeit ohne Probleme in Geld umwandeln, um sich doch etwas Anderes zu leisten. Dank des aktuell weiter im Aufwärtstrend befindlichen Goldkurses, kann der Beschenkte sogar von einer Wertsteigerung profitieren.

Beliebte Gold Münzen

wiener philharmoniker 1 unze In Österreich ist die beliebteste Geschenkmünze wohl noch immer der Goldene Wiener Philharmoniker. Von der Münze Österreich herausgegeben, zählt diese Goldmünze schon fast zu den Wahrzeichen Österreichs und ist beinahe so bekannt wie das Orchester selbst. Dank den fünf unterschiedlichen Größen, in denen die Münze mittlerweile erscheint, ist auch für jedes Geschenkbudget etwas dabei. Beliebte Geschenkmünzen sind aber auch die klassischen Golddukaten, Gulden und Kronen, die mit dem Haupt Kaiser Franz Josephs auch eine Reminiszenz an Österreich-Ungarn sind.

mnze judithII hintenEine etwas persönlichere Note kann dagegen eine der Euro Goldmünzen mit 50€ oder 100€ Nennwert für den Beschenkten haben. Mit ihren Prägungen greifen diese goldenen Sammlermünzen in verschiedenen Serien typisch österreichische Motive auf.

Goldbarren verschenken

5 Gramm GoldbarrenEin Goldgeschenk muss aber nicht unbedingt eine Münze sein. Auch ein Goldbarren kann ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk sein. Auch hier gibt es dank unterschiedlichen Größen ab 1g auch leistbare Barren für kleines Budget.
Achten Sie aber auf jeden Fall einen LBMA zertifizierten Good-Delivery Barren (etwa von der Münze Österreich) zu verschenken. Nur dann kann der Beschenkte, sollte er den Barren doch einmal zu Geld machen wollen, auf einen fairen Preis gemäß dem Goldkurs hoffen.


Silbermünzen & Sammlerstücke

Neben Goldmünzen können natürlich auch Silbermünzen ein spezielles Geschenk zu Weihnachten sein. Ein Wiener Philharmoniker in Silber kann etwa das perfekte Geschenk sein, wenn mehrere Personen im Familien- oder Freundeskreis gleichermaßen beschenkt werden sollen.

10 Euro Mnze polierte PlatteBesonders beliebt als Geschenkmünzen sind auch die 10 Euro Engel Silbermünzen. Wird der „Schutzengel Michael“ in der Regel zur Taufe oder Erstkommunion verschenkt, eignet er sich natürlich, wie die Münze des Erzengels Gabriel auch perfekt als Geschenk für andere Anlässe.

3 Euro Münze TigerEin schönes Geschenk für die Jüngeren kann dazu auch eine der 3 Euro-Tier-Taler Münzen der Münze Österreich sein. Die Münzen der Serie zeigen jeweils ein Tiermotiv, das in Farbe hervorgehoben und besonders schön anzusehen ist. Die Besonderheit aber, die diese Münzen zu einem idealen Geschenk für Kinder machen, ist sicherlich, dass die Tiermotive im Dunkeln geheimnisvoll leuchten und zusammen mit dem Erzähl-Sammelalbum eine besondere Faszination ausüben.



Bildnachweis: Bilder mit freundlicher Genehmigung der Münze Österreich
Bewerten Sie diesen Artikel!
4.3333333333333 1 1 1 1 1 Ø 4.33 von 5 - 6 Bewertungen

icon phone Kontaktieren Sie uns!

Gold & Co.
01/23 50 222info@goldundco.at
Kein Termin notwendig.
Filiale 1090 Wien Filiale 1220 Wien

Über uns

Walter Hell-HöflingerMag. Walter Hell-Höflinger ist Firmengründer von Gold & Co. und seit mehreren Jahrzehnten in der Edelmetall-Branche tätig.

Er blickt auf eine über 120-jährige Familientradition in der Goldschmuckerzeugung und dem Edelmetallhandel zurück. Mehr...

Der Goldbrief

informiert Sie regelmäßig über Aktionen, Hintergrundinformationen und Aktuelles rund um die Themen Gold & Silber.