Menü

Neueste Top-Themen


Goldpreis legt Anfang 2016 kräftig zu

In den letzten Wochen hat der Goldpreis deutlich angezogen. Die Unsicherheit an den Aktienmärkten steigert die Nachfrage für Gold.
 

Goldkurs sollte doppelt so hoch sein

Gold ist „künstlich“ unterbewertet – verglichen mit anderen Anlageprodukten könnte der Goldpreis sogar doppelt so hoch sein!
 

Silber als sichere Geldanlage in Krisenzeiten

Silber und Gold – wenn es in der Weltwirtschaft kriselt, werden Edelmetalle wieder stark nachgefragt. Silbermünzen gelten als Möglichkeit, auch in Zeiten der Inflation über ein Zahlungsmittel zu verfügen, das den Wert behält.
 

Bargeldverbot in Europa

Weltweit gibt es Gerüchte betreffend eine Abschaffung des Bargeldes. Kritiker meinen, dies würde einer Enteignung entsprechen. Besteht wirklich Grund zur Sorge?

 

Deflation in der Eurozone - Gold als Inflationsschutz

Glaubt man den Prognosen der EU, so ist für dieses Jahr von einem allgemeinen Preisrückgang um 0,1 % auszugehen. Das bedeutet, die Eurozone wird im Jahr 2015 in eine leichte Deflation abrutschen.

Sichere Geldanlage Gold - In Edelmetalle investieren zahlt sich aus

Wenn Währungen wackeln, wird Gold zum sicheren Hafen. Denn sobald es brenzlig wird, zählen doch nur wahre Werte. Nun hat es sich wieder gezeigt: „In Gold we trust“.

Jetzt anonym Gold kaufen! Denn die Anonymitätsgrenze sinkt 2015 auf 10.000,- Euro.

Noch kann man Gold, Silber und Co. bis zu einem Wert von
€ 15.000,- anonym kaufen und verkaufen. Jedoch sollen die Maßnahmen zur Einschränkung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung ordentlich verschärft werden.

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um Gold zu kaufen?

Diese Frage lässt sich leider - auch von Experten - nicht pauschal beantworten, da der Goldkurs starken kurzfristigen Schwankungen unterworfen ist: Man sagt, der Goldpreis sei "volatil". Jedoch lassen sich alljährlich recht beständige saisonale Effekte feststellen, die vor allem auf Feierlichkeiten in Asien zurückzuführen sind.

Goldpreis in Euro: Gold gewinnt deutlich nach Trump-Wahlsieg

„Wer Gold hat, macht die Regeln.“ – Donald Trump, 45. Präsident der USA.

Goldpreis manipuliert, Banken erhöhen eigene Goldreserven

Da die Festlegung des Goldpreises keiner Regulierung unterliegt und somit frei über den Markt erfolgt, wurden dubiose Veränderungen im Goldpreis lange Zeit nicht genauer überprüft. Aktuelle Auswertungen deuten jedoch auf weniger saubere Machenschaften hin und scheinen die Erklärung dafür zu bieten, warum zahllose Großbanken wieder gezielt in den letzten Monaten ihre Golddepots aufgefüllt haben.

icon phoneKontaktieren Sie uns!

Gold & Co.
01/23 50 222info@goldundco.at
Kein Termin notwendig.
Filiale 1090 Wien Filiale 1220 Wien

Über uns

Walter Hell-HöflingerMag. Walter Hell-Höflinger ist Firmengründer von Gold & Co. und seit mehreren Jahrzehnten in der Edelmetall-Branche tätig.


  • allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Edelmetalle
  • Europäischer Gemmologe (FEEG).
  • 120-jährige Familientradition in der Goldschmuckerzeugung & dem Edelmetallhandel

Mehr...

Der Goldbrief

informiert Sie regelmäßig über Aktionen, Hintergrundinformationen und Aktuelles rund um die Themen Gold & Silber.